Schwerpunkte unserer Aktivitäten in der Bildung

  • Publikationen zu neuen Forschungsergebnissen in internationalen Journalen
  • Herausgabe wissenschaftlicher Fachbücher und Lehrmaterialien zur Bodenfruchtbarkeit und nachhaltigen Bodennutzung
  • Vortragstätigkeit zu Stand, Innovationen und Tendenzen der Bodenfruchtbarkeitsforschung auf Kongressen und Fachtagungen
  • Lehrtätigkeit an Universitäten, Hochschulen und anderen Bildungseinrichtungen
  • Bildung von internationalen Innovations-Netzwerken der Bodenfruchtbarkeit
  • Erarbeitung von internationale Standards und methodische Richtlinien zum Monitoring und zur nachhaltigen Nutzung von Boden- und Wasserressourcen
  • Seminare und verfahrensspezifische Nutzerschulungen, z. B. zur boden-, und gewässerschonenden Landnutzung, zum Müncheberger Soil Quality Rating und zu bodenhydrologischen Messmethoden
  • Weiterbildung von Post-Doktoranden, Doktoranden und Studenten
  • Lernen von Mitscherlich: Bewahrung des wissenschaftlichen Nachlasses von Eilhard Alfred Mitscherlich, Publikationen über Mitscherlich
  • Profilierung der Mitscherlich-Akademie als internationales Kompetenzzentrum für Bodenfruchtbarkeit